Karnevalseröffnung 16.11.2019

Und wieder hat uns die närrische Zeit eingeholt! Am 16.11.2019 pünktlich um 11:11 Uhr wurde in Hannover die närrische Jahreszeit eröffnet.

Bei der Erstürmung des Rathauses waren über 60 Eugenesen in Uniform und Gardekostümen dabei. Die Herrschaft über ihre närrischen Untertanen haben angetreten: Seine Tollität Prinz Andreas I. und Ihre Lieblichkeit Prinzessin Stephanie I. Bei den Kindern liegt die gesamte närrische Verantwortung bei Seiner Kindertollität Prinz Korbinian I., der in dieser Session ohne Kinderprinzessin auskommen muss. Die Tollitäten werden diese Session von den Leinespatzen, 1. Große Karnevalsgesellschaft Rot-Weiß Hannover von 1954 e.V. gestellt.

Bei der Prinzenproklamationssitzung am Abend im Hangar No.5 traten als Solisten unser Büttenredner Lukas Wildhagen und Tanzmariechen Serafina Rau auf. Mit ihrem neuen Showtanz "Gut Ding will Weile haben" hatte  die Prinzenehrengarde der Eugenesen einen viel umjubelten Auftritt und sorgte für die zweite Rakete des Abends. Zu Ehren von Christian Petereit, Vertriebsleiter vom Autohaus Hentschel, der den Order "Lustiger Hannoveraner" verliehen bekam, tanzte unsere Prinzenehrengarde ihren Ehrentanz.  

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.